Skip to content


Juhu – endlich Freizeit.

Auf Spiegel.de ist aktuell ein Banner von Conrad geschaltet, das Frank-Walter Steinmeier zeigt, wie er sich nun auch endlich wieder den wichtigen Dingen des Lebens widmet. Für alle, die mit Adblocker im Netz unterwegs sind, hier ein Screenshot:

Conrad

Die Aktion erinnert natürlich an die Ulla Schmidt Startseite von Sixt. Ich gehe aber davon aus, dass das Steinmeier-Banner schon seit einiger Zeit in der Schublade lag und nur auf den Wahlausgang wartete. Auf jeden Fall kreativ und abwechslungsreich.

(via El Maddy)

Posted in Allgemeines, Internet, Werbung.

Tagged with , , , , , , , .